Wenn eine alleine träumt

Wenn eine alleine träumt

An der Kirchenbasis brodelt es. Viele Frauen und auch einige Männer in der katholischen Kirche wollen die systematische Diskriminierung von Frauen in der Kirche nicht mehr hinnehmen. Deswegen protestieren sie seit diesem Frühjahr zu Tausenden unter dem Motto Maria 2.0 für eine Erneuerung der Kirche – auch in Freiburg.

Mit ihren Protesten wollen sie auch auf die weltweiten Missbrauchsskandale aufmerksam machen. Im Mai haben deshalb in ganz Deutschland Frauen und Männer die Kirchen bestreikt. Auch in Freiburg engagieren sich junge und alte Menschen für Maria 2.0: Während der Bischofsweihe Ende Juni haben sich gut 500 Protestierende vor dem Münster versammelt – uniFM war vor Ort.

Autorin & Foto: Julia Dagg
Autoren:
Veröffentlicht am 25. Juli 2019

Empfohlene Artikel