Hormonfrei verhüten

Hormonfrei verhüten

Die Pille gilt als eine der sichersten Verhütungsmittel. Viele Frauen entscheiden sich dennoch gegen die Pille. Welche Alternativen gibt es und was ist zu beachten? Was verändert sich, wenn die Pille abgesetzt wird? Zum Abschluss der Themenreihe V! hat uniCROSS mit drei Studentinnen über ihre Erfahrungen gesprochen.

Die Kulturanthropologie-Studentinnen Analisa und Melike sowie Melanie, die im Bachelor Medienkulturwissenschaft studiert, sprechen im Podcast über ihre Erfahrungen mit der Pille, die Gründe, warum sie sie abgesetzt haben und welche Alternativen es für sie gibt.

 

Themen im Gespräch

0:00- 5:22: Gründe für das Absetzen der Pille

5:32-10:20: Körperliche und psychische Veränderungen

10:29- 13:45: Erfahrungen mit der Pille – Verträglichkeit und Absetzen

13:45- 17:09: Aufklärung über Risiken und Nebenwirkungen der Pille

17:09- 18:02: Tipps für das Absetzen der Pille

18:02- 22:08: Diese Alternativen nutzen wir

22:08- 30:56: Ein besseres Körpergefühl und eine stärkere Libido

30:56- 34:30: Die Reaktionen des Umfelds

34:30- 39:10: Sicherheit, Sorgen und Zweifel über die alternative Methode

V!

Gar nicht so einfach über eigentlich Alltägliches zu sprechen. uniCROSS hat sich die Tabus rund um weibliche Themen zum Anlass genommen, genauer hinzuschauen. In den kommenden Wochen rücken wir mit dem „V! Project“ die Vulva, die Menstruation und die Verhütung in den Mittelpunkt.

Alle bisher erschienenen Beiträge gibts hier: www.unicross.uni-freiburg.de/V!-Project

Foto: Samantha Happ
Autoren:
Veröffentlicht am 8. August 2019

Empfohlene Artikel