• Lässt die Bundesregierung die Protestierenden im Stich?Interview zu den Belarus-Protesten

    Lässt die Bundesregierung die Protestierenden im Stich?

    Am östlichen Rande Europas brodelt es: Hunderttausende Menschen gehen Woche für Woche in Belarus gegen ein autoritäres Regime auf die Straße. Immer wieder kommt es zu heftigen Konfrontationen mit den Sicherheitskräften. Bürgerrechtler und Oppositionspolitikerinnen werden auf offener Straße verhaftet und verschleppt.  mehr

    WEITERLESEN...

  • Die deutsch-französische Grenze überquerenInterview über den möglichen Aufbau der Strecke zwischen Freiburg und Colmar

    Die deutsch-französische Grenze überqueren

    Wann können wir eine direkte Bahnverbindung zwischen Freiburg und Colmar in vollen Zügen genießen? Eine Machbarkeitsstudie über das Bahnprojekt antwortet auf die Frage. Der europäische Abgeordnete Michael Cramer sagt uns, was er davon hält. mehr

    WEITERLESEN...

  • Grenzenlose AusbildungInterview mit einem deutsch-französischem Azubi

    Grenzenlose Ausbildung

    In der Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist auch im Bildungsbereich viel los. Heute kann man zum Beispiel auf französisch studieren oder ein Auslandspraktikum in Frankreich absolvieren. Aber nicht nur Hochschulausbildungen sind möglich… mehr

    WEITERLESEN...

  • Trail Run auf RodriguesKatja Hackmann auf La Réunion

    Trail Run auf Rodrigues

    Ich bin immer noch dabei, die ganzen Eindrücke meiner Teilnahme beim Trail Run auf Rodrigues zu verarbeiten. Auch wenn ich den Ausdruck „Achterbahn der Gefühle“ nicht mag, weil er sehr häufig benutzt wird, ohne etwas auszusagen, trifft er auf diese fünf Tage voll und ganz zu. mehr

    WEITERLESEN...

  • Von Gedichtanalysen, Bergläufen und dem Schlafen am MeerKatja Hackmann auf La Réunion

    Von Gedichtanalysen, Bergläufen und dem Schlafen am Meer

    Heute wird in Deutschland gewählt und ich sitze gerade am Strand auf La Réunion und schaue mir den Sonnenuntergang an. Irgendwie wirkt alles gerade so weit weg und alles passiert so wahnsinnig schnell, dass ich mir die letzten Tage ein wenig Zeit genommen habe, um das Durcheinander in meinem Kopf zu ordnen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Internationally ChallengedFarina Kremer in Dundee, Schottland

    Internationally Challenged

    Alle Erasmusstudierenden feiern bloß die ganze Zeit? Von wegen! Während ich verzweifelt versuche all meinen Aufgaben gerecht zu werden, zieht das Semester langsam aber sicher an mir vorbei. Dabei hatte ich doch so viel vor … mehr

    WEITERLESEN...

  • ERASMUS in BarcelonaAuslandssemester

    ERASMUS in Barcelona

    Party, Paella, Politik – das und mehr ist Barcelona. uniONLINE hat Vanessa Hug zu einer der Top-Erasmus-Städte interviewt und einiges über Klischees, kulinarische Highlights und die Katalanen erfahren. Vanessa ist Ibero Cultura-Studentin im 4. Semester und kürzlich von ihrem ERASMUS-Aufenthalt zurückgekehrt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Studium: WeltreiseWeit um die Welt

    Studium: Weltreise

    Einmal um die Welt. Ohne Flugzeug, nur trampen, laufen oder mit dem Schiff unterwegs. Genau das haben die Freiburger Patrick und Gwen innerhalb von 3,5 Jahren gemacht. Auf dem Weg um die Welt sind sie mit 667 Autos gefahren und haben 96.707 Kilometer hinter sich gelegt. Der Dokumentarfilm ihrer Reise „Weit“ läuft nun im Friedrichsbau. mehr

    WEITERLESEN...

  • Neuland: KolumbienAuslandspraxissemester

    Neuland: Kolumbien

    Jeder der auf Lehramt studiert muss früher oder später ein Praxissemester an einer Schule absolvieren. So auch Kaspar, der im 5. Semester Sport und Spanisch sowie Englisch im 3. Semester studiert. Allerdings hat sich Kaspar entschieden, dieses Praktikum nicht in Deutschland, sondern in Kolumbien zu machen. Annkathrin wollte von ihm wissen, welche Erfahrungen er gemacht hat und wie ihn diese Zeit beeinflusst hat. mehr

    WEITERLESEN...

  • Alles halb so wild?!Farina Kremer in Dundee, Schottland

    Alles halb so wild?!

    Ein Erasmussemester erzeugt die wildesten Gefühlskollisionen. Zwischen Vorfreude auf das Unbekannte und dem Trennungsschmerz von der altbekannten Bequemlichkeit konnte ich mich kaum entscheiden ob ich es denn tatsächlich wagen wollte oder ob das Ganze nicht doch eine völlig wahnwitzige Idee war. mehr

    WEITERLESEN...

  • Katalanisch für AnfängerVoluntariat per la llengua

    Katalanisch für Anfänger

    Seit September ist Sarah Praktikantin am Goethe-Institut in Barcelona. Als Romanistik-Studentin nutzt sie ihren Aufenthalt auch dafür, mehr über die katalanische Kultur zu erfahren und die Sprache zu lernen. Die katalanische Regionalregierung fördert die Verbreitung der katalanischen Sprache und bietet eine Art Tandemprogramm an. Sarah stellt es vor. mehr

    WEITERLESEN...

  • Internationales Flair an der UniErasmus Student Networking Freiburg

    Internationales Flair an der Uni

    Seit zwei Semestern trägt das „international Student Network Freiburg“ zum Austausch von nationalen und internationalen Studierenden bei. Nun ist daraus das „Erasmus Student Network – ESN“ geworden. Wer Interesse hat, kann mitmachen! mehr

    WEITERLESEN...

  • Warum Freiburg?Umfrage

    Warum Freiburg?

    Die Sommer-Universität des Sprachlehrinsituts der Uni Freiburg zieht auch dieses Jahr wieder hunderte Studierende aus über 50 Ländern an. Was bewegt sie dazu, nach Freiburg zu kommen? uniCROSS hat nachgefragt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Hört auf euer BauchgefühlStudium

    Hört auf euer Bauchgefühl

    Klara gehört zu den sogenannten „Studienabbrecherinnen“. Was für viele negativ klingt, war für Klara die beste Entscheidung, die sie treffen konnte. Heute studiert sie Grafikdesign in England. Im Interview mit uniCROSS verrät sie, warum man sich manchmal auf sein Gefühl verlassen sollte. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 145: Von der Piste in den Hörsaal & Studieren in Frankreich & Das Uni-Radio bekommt einen neuen NamenuniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 145: Von der Piste in den Hörsaal & Studieren in Frankreich & Das Uni-Radio bekommt einen neuen Namen

    Studieren und Leistungssport? Anna-Lena Forster ist Studentin in Freiburg und mehrfache Medaillengewinnerin bei den Paralympics in Sotschi. Und: Erfahrungen im Ausland machen? Ein Erasmus-Semester machts möglich. Außerdem: Was muss man beachten, wenn ein Radiosender einen neuen Namen bekommt? mehr

    WEITERLESEN...

  • Was war dein schönstes Erlebnis in Freiburg?Umfrage

    Was war dein schönstes Erlebnis in Freiburg?

    Freiburg mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Das haben im Juni 2015 indonesische und deutsche Studierende in interdisziplinären und interkulturellen Forschungsteams getan. Was hat den indonesischen Gästen am besten gefallen? Sabina hat sich umgehört. mehr

    WEITERLESEN...

  • Finanzspritze für FernwehkrankeStipendium

    Finanzspritze für Fernwehkranke

    Sprachkurs in Südostasien? Praktikum in Panama? Oder Auslandssemster in Addis Abeba? Das PROMOS-Stipendium fördert vielfältige, selbstorganisierte Auslandsaufenthalte, die sich abseits von Erasmus und arrangierten Austauschprogrammen bewegen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Nach dem Studium Familienoberhaupt werdenStudieren in Indonesien

    Nach dem Studium Familienoberhaupt werden

    Andere Länder, andere Sitten?! Wie leben Studierende beispielsweise in Asien? Cici stammt aus Kalimantan und macht gerade ihr erstes Unisemester auf der indonesischen Insel Java. Sie erzählt von ihrem Leben zwischen elterlichen Wünschen, schmutzigen Wohnheimküchen und universitären Erwartungen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Olentzero bringt die GeschenkeWeihnachten im Baskenland

    Olentzero bringt die Geschenke

    Die Hälfte ihres ERASMUS-Aufenthalts in Madrid an der Universidad Complutense ist vorbei und über Weihnachten fliegt Julia nach Deutschland. Nach der letzten Vorlesung hat sie ihren Kommilitonen Yago noch gefragt, wie man im Baskenland Weihnachten feiert. mehr

    WEITERLESEN...

  • Ein Tag auf ArabischAusland

    Ein Tag auf Arabisch

    Schon seit zwei Monaten ist Simone jetzt in den Palästinensischen Autonomiegebieten und studiert an der Universität Birzeit. Zeit für ein Update und einen Einblick in den nun eingekehrten Alltag, der schon sehr früh morgens beginnt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Yalla Yalla nach RamallahAusland

    Yalla Yalla nach Ramallah

    Simone ist seit Kurzem in Ramallah. Sie wird dort die nächsten drei Monate verbringen und an der Birzeit-Universität Arabisch und Politik studieren. Für uniCross schreibt sie über ihre ersten Eindrücke und ihre Gründe, warum sie sich für ein Auslandssemester in einem arabischsprachigen Land entschieden hat. mehr

    WEITERLESEN...

  • Studium

    Auf nach Sydney

    Auf nach SydneyStudieren in Neuseeland oder Australien? Wie geht das eigentlich? Was muss ich beachten? Das International Office lädt am Donnerstag, den 23.1.2014, um 8 Uhr zur Infoveranstaltung „Studium in Australien/Neuseeland“ ins Rektorat ein. mehr

    WEITERLESEN...

  • Andere Länder, andere GefühleErasmus

    Andere Länder, andere Gefühle

    Viele Studierende zieht es in fremde Länder. Beim ERASMUS-Treffen zur Verabschiedung der europäischen Studierenden, die gerade in Deutschland ihr Semester abschließen, konnten die Freiburger-“Outgoings” mit ihnen in Kontakt kommen. uniCross hat vier Leute zu ihrem bevorstehenden Auslandsaufenthalt befragt. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Es kann eine tolle Erfahrung sein”Erasmus mit Kind

    “Es kann eine tolle Erfahrung sein”

    Mandana Pazouki ist Lehramtsstudentin und Mutter. Zu ihrem Erasmus-Aufenthalt in Spanien im letzten Semester hat sie ihre damals acht Monate alte Tochter mitgenommen. Wie der Aufenthalt mit Kind verlaufen ist und auf welche Schwierigkeiten sie gestoßen ist, erzählt sie im Interview. mehr

    WEITERLESEN...

  • Happy Birthday Erasmus!25 Jahre Austauschprogramm

    Happy Birthday Erasmus!

    Am Anfang waren es vier Studierende, die mit dem Erasmus-Programm ins Ausland gingen. Heute sind es jährlich über 650. Was sich in den Jahren verändert hat und was sich beim neuen Programm „Erasmus für alle“ ab 2014 ändern wird. mehr

    WEITERLESEN...

  • HousingAnywhere: Als Student überall unterkommenWohnen

    HousingAnywhere: Als Student überall unterkommen

    Ein weltweite Wohnraumvermittlung von Studierenden für Studierende – die Internetplattform HousingAnywhere will es möglich machen. Seit Ende letzten Jahres verbindet sie mit der Uni Freiburg eine Kooperation, die Studierenden vor allem Sicherheit verspricht. uniCross fragt nach: Wie sollen sich mit HousingAnywhere die Zimmertüren der Welt öffnen?  mehr

    WEITERLESEN...

  • Erasmus - Umfrage

    Hallo Europa, hallo Welt

    Die einen zieht es in den hohen Norden, die anderen nach Bella Italia, wieder andere in den fernen Osten nach Istanbul: In diesem Herbst werden viele Studierende ein oder zwei Semester lang im Ausland studieren. uniCross hat bei Jura und Geschichts-Studierenden nachgefragt, wo die Erasmus-Reise hingeht. mehr

    WEITERLESEN...

  • Über die Hürden beim Freundschaft schließen in ParisAuslandsreport

    Über die Hürden beim Freundschaft schließen in Paris

    „Bisous rechts, Bisous links“ versus „Guten Freunden gibt man ein Küsschen“. Wer denkt, dass zwischen diesen Gesten kein signifikanter Unterschied besteht, der irrt! Freundschaften in der Stadt der Liebe zu schließen, verlangt  Ausdauer und Fingerspitzengefühl. mehr

    WEITERLESEN...

  • Auslandsreport

    Engelshaar statt Osterhase

    Ostern ohne bunte Eier und den Osterhasen? In Spanien kein Problem, dort feiert man eine Woche lang die ‘Semana Santa’ mit Prozessionen und Christusstatuen. Lena Jörger, die während ihres Auslandssemesters ein halbes Jahr in Granada wohnte, berichtet über die Bräuche in dieser ganz besonderen Woche. mehr

    WEITERLESEN...

  • Zum zweiten Mal Erstsemester….Auslandsreport

    Zum zweiten Mal Erstsemester….

    Viele Studierende entscheiden sich dafür, ein oder zwei Semester ihres Studiums im Ausland zu absolvieren. Dabei ist die Hoffnung groß viel Neues zu erleben. Obwohl  man auf dieselben Hürden stößt wie am Anfang des Studiums in Deutschland, kann genau das zu einer bereichernden Erfahrung werden. Sylvia Schneider berichtet aus Paris. mehr

    WEITERLESEN...

  • Nikolaus ein Feiertag?Auslandsreport

    Nikolaus ein Feiertag?

    Vorweihnachtszeit ohne Nikolaus und Weihnachtsmärkte ohne Glühwein. Lena Jörger, die gerade ihr Auslandssemester in Granada verbringt, berichtet über Advent, Salsa und die Herausforderung des Plätzchenbackens. mehr

    WEITERLESEN...

  • Auslandsreport

    Andere Länder, andere Essenszeiten

    Lena_JoergerEin halbes Jahr Erasmus in Granada, zwischen arabischem Flair und dem ganz normalen Unialltag. Lena Jörger berichtet heute über arabische Teestuben, spanische Tapas-Bars und deutsche Rucksäcke. mehr

    WEITERLESEN...