• [ EASY-SCREEN ] #wasistWahrheitcampusxtra Baden-Württemberg

    [ EASY-SCREEN ] #wasistWahrheit

    “Die Wahrheit wird euch frei machen” – so steht es an der Uni in Freiburg. Dabei kann es sehr unterschiedliche Beschreibungen von Wahrheit und von frei sein geben – je nach Perspektive in der Ahnenforschung, im Museum, in Filmen oder der Sprache. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ SCIENCE-SCREEN ] #eineWeltfürallecampusxtra Baden-Württemberg

    [ SCIENCE-SCREEN ] #eineWeltfüralle

    Die Welt kommt immer näher zusammen – und das ist gut so. Denn wir brauchen mehr Verständnis füreinander, wenn wir die anstehenden Herausforderungen gerecht bewältigen wollen. Und die möglichen Lösungen dafür fangen oft im Kleinen an. Bei Integration, Zukunftsforschung oder Ackerbau. mehr

    WEITERLESEN...

  • einBlick #7 – Vom Studium in die ForschungeinBlick - die Magazinsendung

    einBlick #7 – Vom Studium in die Forschung

    Wissenschaftler*innen betrachten die Welt aus einer anderen Perspektive. Bei unserem Gast ist das sogar wörtlich zu verstehen. Frederike Klimm schreibt aktuell im Projekt „Grow Bots“ der Plant Biomechanics Group der Universität Freiburg ihre Doktorarbeit. Davor forschte sie für ihre Masterarbeit an der Sailish Sea und hat einen Dokumentarfilm über Meeresbiologie gedreht. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ EASY-SCREEN ] #nachhaltigcampusxtra Baden-Württemberg

    [ EASY-SCREEN ] #nachhaltig

    Umdenken, querdenken, vordenken. Wir haben Menschen getroffen, die ein nachhaltiges Leben neu denken und deshalb ihren Alltag konkret geändert haben: Gemüse gemeinsam auf dem Acker anzubauen, Alternativen gegen Lebensmittelverschwendung zu entwickelt oder neue Wohnformen auszuprobieren. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ SCIENCE-SCREEN ] #zukunftbeginntheutecampusxtra Baden-Württemberg

    [ SCIENCE-SCREEN ] #zukunftbeginntheute

    Wie könnte unsere Zukunft aussehen? Die Wissenschaft hat die Innovationen der Zukunft heute schon im Blick. Wie sie wirklich aussehen wird, haben verschiedene Hochschulen in Baden-Württemberg an Projekten erprobt, die schon heute nach Zukunft klingen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Hummel, Wespe und Co. schützen – aber wie?Campus Report

    Hummel, Wespe und Co. schützen – aber wie?

    Wenn es um die Artenvielfalt von Insekten geht, ist Streit scheinbar vorprogrammiert. Hier in Baden-Württemberg sorgte die Initiative „Rettet die Bienen“ zuletzt für jede Menge böses Blut zwischen Landwirten und Naturschützern. Ewiger Zankapfel: Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Für die Artenvielfalt heimischer Insekten sind andere Faktoren aber mindestens genauso entscheidend. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ NEWS-SCREEN ] #umdenkencampusxtra Baden-Württemberg

    [ NEWS-SCREEN ] #umdenken

    Es ist an der Zeit, euch euren Bindungsängsten zu stellen. Ob verknotet, verpflichtet, angebunden oder eingebunden, unser Alltag ist so vernetzt wie noch nie, und das nicht nur beim Surfen im Netz. Aber Verbindungen können so viel mehr sein als Google und Soziale Netzwerke. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ SCIENCE-SCREEN ] #Blickwinkelwechselcampusxtra Baden-Württemberg

    [ SCIENCE-SCREEN ] #Blickwinkelwechsel

    Manchmal kommt es auf den Blickwinkel an. In der Umweltforschung mit einer Drohne und KI den Boden untersuchen, die Exponate im Museum im virtuellen 3D-Raum zeigen oder im Alltag sein Onlineverhalten mal genau anzuschauen. Studierende aus Baden-Württemberg haben Filme über andere Sichtweisen erstellt. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ NEWS-SCREEN ] #pixelrealitätcampusxtra Baden-Württemberg

    [ NEWS-SCREEN ] #pixelrealität

    Virtuelle Welten wirken beim Gamen überzeugend echt oder bewirken intensive Emotionen. Je realistischer sie die Realität abbilden umso beeindruckender können sie sein. Längst vergangene Kulturen werden erfahrbar, simulierte Aktionen fordern dich heraus und auch in unserer Lebensrealität können neue Phantasieräume entstehen. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ NEWS-SCREEN ] #landluftschnupperncampusxtra Baden-Württemberg

    [ NEWS-SCREEN ] #landluftschnuppern

    Das Landleben ist für Städter oft ein Synonym für Natur, Idylle oder gar Romantik, doch der Alltag sieht anders aus. Deshalb sind Studierende aus Heidelberg und Stuttgart aufs Land gefahren. Warum eine junge Frau gerne Bäuerin ist, wie das heiße Wetter die Landwirte kreativ werden läßt und wie ungewöhnliche Ideen auf dem Bauernhof erfolgreich sein können. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ NEWS-SCREEN ] #zukunftsblickecampusxtra Baden-Württemberg

    [ NEWS-SCREEN ] #zukunftsblicke

    In die Zukunft schauen – geht eigentlich nicht. uniTV Freiburg zeigt im TV-Magazin, wie Meteorologie-Studentin Sarah im Praktikum erfährt, wie Wettervorhersagen funktionieren. Wer wird die Handwerkerarbeiten erledigen, wenn der Bachelor beliebter ist als ein Meister, fragt stufe.tv Stuttgart? Warum nicht auch mit Virtual Reality künftig lernen? mehr

    WEITERLESEN...

  • [ SCIENCE-SCREEN ] #createfuturecampusxtra Baden-Württemberg

    [ SCIENCE-SCREEN ] #createfuture

    uniTV Freiburg zeigt im landesweiten TV-Magazin campusxtra, wie ein studentisches Start-Up aus Freiburg für den HULT-Prize der UN nominiert wird. In Tübingen stabilisiert Magnetstimulation das psychische Gleichgewicht bei Depressionen  und wie in ganz andere Realitäten geschaut werden kann, entwickelt das Virtual-Reality-Labor an der Hochschule in Reutlingen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wald und KlimaVortragsreihe

    Wald und Klima

    Die Vortragsreihe „Freiburger Umweltgespräche“ macht aktuelle Informationen zum Klimawandel und anderen Umweltfragestellungen allen Interessierten zugänglich. Die dritte Veranstaltung der Reihe findet am Mittwoch, 20. Februar 2019, um 19 Uhr im Jazzhaus statt. Im Mittelpunkt steht dieses Mal Klimaschutz durch Forstwirtschaft. mehr

    WEITERLESEN...

  • Fotos für die ForschungCitizen Science an der Dreisam

    Fotos für die Forschung

    Ein Foto von der Dreisam knipsen und damit die Wissenschaft weiterbringen? Die Umweltnaturwissenschafts-Studentin Malin schreibt ihre Bachelorarbeit über den Wasserpegel der Dreisam und setzt dabei auf genau diese Form der Bürgerbeteiligung. Je mehr Fotos desto besser! mehr

    WEITERLESEN...

  • Über den WolkenKlimaschutz

    Über den Wolken

    „Fliegen als Luxusprodukt zu betrachten“ fordert die Hochschulgruppe Campusgrün und viele Umweltverbände stimmen zu. Was Fliegen zur Umweltbelastung macht, welche politischen Lösungen es gibt und was jeder dagegen tun kann. Außerdem: Urlaub vor der Haustür und Urlaub fürs Gehirn. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ SCIENCE-SCREEN ] #umweltexperienceHD Campus - Fernsehen von Studierenden

    [ SCIENCE-SCREEN ] #umweltexperience

    Mit kleinen Schritten die Welt ein bisschen besser machen? Umweltfreundliche Waschmittel können mit Bakterien hergestellt werden, in biotechnologischen Prozessen wandeln Zellen einfache Ausgangsstoffe in höherwertige Endprodukte um. Mit medienwirksamen Auftritten auf Gefahren von Mikroplastik im Wasser hinzuweisen oder mit Bohrungen den Klimawandel in der Antike nachvollziehbar machen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Zukunft der biologischen VielfaltFreiburger Umweltgespräche

    Zukunft der biologischen Vielfalt

    Die Vortragsreihe „Freiburger Umweltgespräche“ macht aktuelle Informationen zum Klimawandel und anderen Umweltfragestellungen allen Interessierten zugänglich. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 3. Mai 2018, um 19 Uhr im Jazzhaus zum zweiten Mal statt. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal der Verlust der biologischen Vielfalt, deren Ursachen und Handlungsmöglichkeiten. mehr

    WEITERLESEN...

  • [ NEWS-SCREEN ] #opensocietyHD Campus - Fernsehen von Studierenden

    [ NEWS-SCREEN ] #opensociety

    Wer glaubt, in Stuttgart leben nur Schwaben, täuscht sich. Deutschlandweit hat die Landeshauptstadt den höchsten Anteil an Menschen mit ausländischem Hintergrund. – Ist Studierenden ihre Muttersprache auch im Ausland wichtig? – Mit einem Labor für 100 Euro wird Wissen effektiv geteilt. – Eine clevere Idee: Das Open Knowledge Lab baut eigene Feinstaub-Messgeräte.  mehr

    WEITERLESEN...

  • Klima und UmweltVortragsreihe

    Klima und Umwelt

    Aktuelle Informationen zu Klimawandel und anderen Umweltfragestellungen für alle Interessierten zugänglich machen und zur Diskussion anregen: Das möchte die neue Vortragsreihe „Freiburger Umweltgespräche“, eine Kooperation der Uni und Stadt Freiburg, erreichen. Im Jazzhaus findet am Mittwoch, 7. Februar 2018, um 19 Uhr die erste Veranstaltung statt. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! #mitteilenFernsehen von Studierenden

    TV! #mitteilen

    Menschen kommunizieren nicht nur über Sprache, Bilder, Musik und mittlerweile auch kurze Videos. Hashtags und viele andere Kanäle dienen dazu, Menschen etwas mitzuteilen. Wer dabei zwei Sprachen sprechen kann, kann leicht feststellen, welche Auswirkungen dies auf das eigene Verhalten haben kann. Sich mit Gesang auszudrücken, ist eine ganz besondere Vermittlung von Geschichten und Gefühlen. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! #e-MotionFernsehen von Studierenden

    TV! #e-Motion

    Bewegung und bewegt sein – darüber berichten Studierende im MAGAZIN im September. Alternative Mobilität in der Feinstaubmetropole Stuttgart. Trainingssupport für Mountainbiker bei der Sportwissenschaft in Tübingen. Selber Spiele entwickeln im Gamelab der HdM. Komponieren lernen an der HfM Karlsruhe und wie ein Konzert für Gehörlose erlebbar gemacht wird, zeigt uniTV Freiburg. mehr

    WEITERLESEN...

  • Hüllenlos in FreiburgNachhaltigkeit

    Hüllenlos in Freiburg

    Der Plastikmüll quillt schon wieder über und eigentlich wollten wir doch umweltbewusster leben. Wir alle müssen was ändern, das ist klar! Welche Gefahren Kunststoff für uns birgt und was das Team des Unverpackt-Ladens in Freiburg plant, haben Maria, Simona und Lea herausgefunden. mehr

    WEITERLESEN...

  • Unverpackt: Leben ohne PlastikPlastikfasten - ein Selbstversuch

    Unverpackt: Leben ohne Plastik

    Riesige Müllteppiche treiben im Meer: Plastikmüll wird zu einem immer größeren Problem für die Umwelt. Katharina hat sich deshalb vorgenommen, in der Fastenzeit statt auf Schokolade, Alkohol oder Kohlenhydrate auf Plastik zu verzichten. Wie sie allerdings schnell merkt, ist das gar nicht so einfach. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 120: Mehr Försterinnen und AkrobatikuniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 120: Mehr Försterinnen und Akrobatik

    Warum immer mehr Frauen Waldwirtschaft & Umwelt studieren – uni.tv begleitet zwei Studentinnen und erfährt, wieso sie sich diesen Studiengang begeistern. Mit iher Begeisterung haben die Akrobaten am Allgemeinen Hochschulsport auch die TV-Reporterin Farnaz angesteckt und sie hat ein paar Übungen gleich selbst ausprobiert. mehr

    WEITERLESEN...

  • Vom Labor unter die GuillotineGefährliche Chemikalien an der Uni

    Vom Labor unter die Guillotine

    Alte Feuerlöscher, Quecksilberthermometer, chemische Lösungen und ausgediente Halogenleuchten: Sondermüll der im universitären Alltag anfällt, wird im Keller der Stabstelle Umweltschutz gelagert. Darunter auch Abfall der besonderer Sicherheitsvorkehrungen bedarf oder mit Pfeil und Bogen „erlegt“ werden muss.  mehr

    WEITERLESEN...

  • Gebäude

    Nicht nur Green City, sondern auch Green University

    Gut bedacht sind seit gestern die Forstwissenschafts- und Umweltwissenschafts-Studierenden. Der Herderbau wurde energetisch saniert, der Innenhof mit einem “transparenten Luftkissendach” ausgestattet. Julia Nikschick hat kurz die Hintergründe zusammengefasst und ein Foto mitgebracht. mehr

    WEITERLESEN...