• Interview mit Eishockey Kapitän Philip RießleEishockey in Freiburg

    Interview mit Eishockey Kapitän Philip Rießle

    Eishockey ist in Freiburg fast so wichtig wie Fußball – zumindest für die eingeschworenen Fans, die jedes Wochenende die Spieler in der Echte-Helden-Arena anfeuern. Vinnie blickt für euch hinter die Kulissen und natürlich aufs Eis. Alle wichtigen Fragen zum Thema Profisport Eishockey beantwortet Philip Rießle, der Kapitän der Wölfe. Wie er zum Sport gekommen ist, und was ihn danach erwartet, hört ihr hier. mehr

    WEITERLESEN...

  • „Alles in mir ist gehüpft“Gold bei den Paralympics 2018

    „Alles in mir ist gehüpft“

    Leistungssport auf Weltspitzenniveau und parallel ein Psychologiestudium? Anna-Lena Forster zeigt wie’s geht: Bei den diesjährigen Paralympics gewann sie gleich zwei Gold-Medaillen. Annkatrin hat mit ihr über verrückte Gefühle, das Feiern danach und ein Leben zwischen Uni und den Bergen gesprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Sport und Spiel auf RädernAktiv-Bike des AHS

    Sport und Spiel auf Rädern

    Der Unialltag ist oft von stundenlangem Sitzen geprägt. Das Aktiv-Bike des Allgemeinen Hochschulsports (AHS) sorgt ab diesem Semester mit Spiel und Spaß für sportliche Abwechslung. Wie dieses aktive Angebot funktioniert, erklärt Katharina Poggel, Mitarbeiterin des AHS. mehr

    WEITERLESEN...

  • Ganz viel FrauenpowerKick for Girls

    Ganz viel Frauenpower

    Beim Projekt „kick for girls“ des Instituts für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg und der step stiftung betreuen Studentinnen Mädchenfußball-AGs an Freiburger Schulen. Warum Sportförderung gerade für Kinder mit Migrationshintergrund wichtig ist und wie das Projekt den DFB-Integrationspreis 2018 gewonnen hat, weiß die Bildungsreferentin Kathrin Freudenberger. mehr

    WEITERLESEN...

  • Anna-Lena hat Gold geholtParalympics 2018

    Anna-Lena hat Gold geholt

    GOLD! Die Freiburger Psychologie-Studentin Anna-Lena Forster hat bei den Paralympics in Pyeongchang ihre erste Goldmedaille gewonnen. uniCROSS gratuliert! Wie Anna-Lenas Alltag zwischen Leistungssport und Hörsaal aussieht zeigt uniTV. mehr

    WEITERLESEN...

  • Sport ist MordHochschulsport

    Sport ist Mord

    … ist nicht nur die Ausrede von Sportmuffeln mit Freude am Reimen. Es ist auch das Ergebnis einer Studie des Instituts für Sport und Sportwissenschaft der Uni Freiburg: Wer sich zur Bewegung zwingen müsse, empfinde Sport tatsächlich als anstrengender. Vielleicht fehlt aber auch nur die richtige Sportart? Felicia hat ein Speed-Dating mit ausgewählten AHS-Kursen für euch. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wenn Studierende abhebenSegelfliegen in Freiburg

    Wenn Studierende abheben

    Massenzappeln, Fußball und Volleyball – warum nicht mal was Neues ausprobieren? Der Allgemeine Hochschulsport der Uni bietet eine Sportart in luftiger Höhe an. Bereit, fliegen zu lernen? mehr

    WEITERLESEN...

  • Ab in die DreisamAnbaden bei Minusgraden

    Ab in die Dreisam

    Einen ungewöhnlichen Anblick für die Jahreszeit boten am Freitag, 20.1.2017, über 50 Studierende, die sich zum Dreisam Anbaden in die halb gefrorene Dreisam gewagt haben. Die Aktion wurde von Sportstudierenden unter dem Motto „Für Weltfrieden und Naturschutz“ organisiert. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “In Bewegung”Fernsehen von Studierenden

    TV! “In Bewegung”

    In Bewegung kommen, in Bewegung sein und bewegt werden – die Beispiele von Studierenden an Hochschulen und Universitäten in Baden-Württemberg zeigen, wie schwierig tänzerische Schritte für einen Roboter sein können, wie dynamische Sportarten herausfordern oder wie zuviel davon gefährlich sein kann. Sich ganz langsam fortzubewegen, hat seinen besonderen Reiz und wenn Studierende im öffentlichen Raum musizieren ist auch der eine oder andere Fußgänger davon ergriffen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Deutschlands SuperhirnGedächtnissport

    Deutschlands Superhirn

    Dorothea Seitz, eine Freiburger Studentin, hat bei der ZDF Sendung “Deutschlands Superhirn” gewonnen, nachdem sie sich die Reihenfolge von 100 Personen merken konnte, die durch eine Tür gekommen waren. Die Gedächtnissportlerin war bei uns im Studio und hat uns mal verraten, wie es sich anfühlt, “Deutschlands Superhirn” zu sein. mehr

    WEITERLESEN...

  • Rope Skipping – Mehr als SeilspringenHochschulsport

    Rope Skipping – Mehr als Seilspringen

    Rope Skipping heißt die noch eher unbekannte Trendsportart aus den USA, die auch beim Hochschulsport der Universität Freiburg angeboten wird. Übersetzt heißt Rope Skipping nicht mehr als „Seilspringen“. Dennoch gibt es Unterschiede… mehr

    WEITERLESEN...

  • Vollkommen in SchussDeutsche Hochschulmeisterschaften

    Vollkommen in Schuss

    Beim Luftpistolenwettbewerb der Deutschen Hochschulmeisterschaft hat Michael Schwald die Goldmedaille geholt. Mit uniCROSS hat er über sein Ziel Olympia gesprochen und darüber, wie er den Schießsport für sich entdeckt hat und wieso dabei berechtigterweise von Sport die Rede ist. mehr

    WEITERLESEN...

  • Kanupolo für Anfänger und FortgeschritteneUnisport

    Kanupolo für Anfänger und Fortgeschrittene

    uniCROSS stellt euch unbekannte und verkannte Sportarten des Allgemeinen Hochschulsports der Universität Freiburg vor. Heute geht’s ins Wasser mit der Sportart Kanupolo. mehr

    WEITERLESEN...

  • Vom Sportmuffel zum Athleten?Fitnessblogs

    Vom Sportmuffel zum Athleten?

    Fitnessblogs erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Sie sind überall abrufbar, kostenlos und voller motivierender Tipps und schaffen es so, selbst die trägsten Couchpotatos vom Sofa zu locken. Doch können wir Fitnessblogs bedenkenlos nutzen? mehr

    WEITERLESEN...

  • Mit einem Match zum MatchmyFlexTENNIS App - ein Selbstversuch

    Mit einem Match zum Match

    Ob Vereinsmitglieder oder Vereinslose, Tennisprofi oder Hobbyspieler, ehrgeiziger Kämpfer oder gemütliche Feld-von-hinten-Aufroller: Die myFlexTENNIS App soll sie alle zusammenbringen. Samantha hat sich über die App zum Tennisspielen verabredet. mehr

    WEITERLESEN...

  • Fußball verbindet?Ausgrenzung

    Fußball verbindet?

    Fußballfans die jubelnd mit Deutschlandflagge posieren: Für viele Zeichen eines freundlichen und weltoffenen Stolzes auf die eigene Mannschaft. Auch ansonsten wird Fußball als verbindend und integrativ wahrgenommen. Aber stimmt das wirklich? Prof. Dr. Nina Degele berichtet im Interview von den negativen Seiten des Fußballs. mehr

    WEITERLESEN...

  • Randale und andere Skandale der EMEM

    Randale und andere Skandale der EM

    Die EM hat polarisiert, dabei ging es jedoch nicht immer um die Ereignisse auf dem Platz. Nadine Bickmann arbeitet im Freiburger Fanprojekt mit der aktiven Fanszene des Freiburger SC und hat sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeit auch mit Geschlechterkonstruktionen im Fußball auseinandergesetzt. Samantha hat mit ihr über den Unterschied von Hooligans und Ultras und über die erste EM-Moderatorin gesprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • HDTV Fernsehen von Studierenden in BaWü

    TV! “Inklusion”

    Inklusion, das bedeutet Zugehörigkeit, wenn jeder Mensch, egal, ob mit oder ohne Behinderung, überall dabei sein kann. Und da wir alle so verschieden sind, heißt es, Hürden abbauen, damit unsere Umwelt für alle zugänglich ist. HD Campus zeigt im neuen Magazin einige Beispiele, wie Inklusion funktionieren kann. mehr

    WEITERLESEN...

  • Mehr Teams für die Uni-LigaFußball

    Mehr Teams für die Uni-Liga

    Die ‘Universitäts-Fußball-Liga’ startet im April in die neue Saison. Nach Platzproblemen im letzten Jahr wird die Uni-Liga in diesem Jahr auf 30 Mannschaften ausgeweitet. Ab 1. März 2016 könnt ihr euch anmelden. mehr

    WEITERLESEN...

  • Auf den Ernstfall vorbereitenLawinenverschüttetensuche Kurs AHS

    Auf den Ernstfall vorbereiten

    Skitouren und Abfahrten im freien Gelände werden immer populärer. Doch die Gefahren in alpinem Gelände abseits der Pisten werden häufig unterschätzt. Aus diesem Grund bietet der AHS in seinem Winterprogramm „Lawinenverschüttetensuche“-Kurse an. Sabina war dabei. mehr

    WEITERLESEN...

  • Anna-Lena räumt die Preise abEhrung durch den Rektor

    Anna-Lena räumt die Preise ab

    Anna-Lena Forster erhält den Preis des Rektors der Universität Freiburg für ihre sportlichen Leistungen. uniTV hat die Paralympics-Medalliengewinnerin letztes Jahr begleitet. Herzlichen Glückwunsch, Anna-Lena! mehr

    WEITERLESEN...

  • Winter + Sport = Adrenalin

    Winter + Sport = Adrenalin

    Ein toller Winter, um etwas Neues auszuprobieren: Snow-Kiten! Mit dem Lenkdrachen bekommt Snowboardfahren eine ganz neue Dimension. Auf dem Schauinsland führt der angehende Zahnmediziner Timo Interessierte an den Sport heran. Wie anspruchsvoll dieser sein kann, hat uniTV Freiburg recherchiert. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 145: Von der Piste in den Hörsaal & Studieren in Frankreich & Das Uni-Radio bekommt einen neuen NamenuniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 145: Von der Piste in den Hörsaal & Studieren in Frankreich & Das Uni-Radio bekommt einen neuen Namen

    Studieren und Leistungssport? Anna-Lena Forster ist Studentin in Freiburg und mehrfache Medaillengewinnerin bei den Paralympics in Sotschi. Und: Erfahrungen im Ausland machen? Ein Erasmus-Semester machts möglich. Außerdem: Was muss man beachten, wenn ein Radiosender einen neuen Namen bekommt? mehr

    WEITERLESEN...

  • HDTV Fernsehen von Studierenden in BaWü

    TV! “Die Welt bei uns”

    Was ist typisch deutsch? Pünktlichkeit? Gemütlichkeit? Spurensuche in Freiburg. Doch mehr und mehr Einflüsse aus anderen Kulturen prägen die deutsche Gesellschaft. Darüber berichten Studierende aus Baden-Württemberg in ihren Beiträgen. Doch ist ‘American Football’ auch etwas für deutsche Anfänger? Kann sich Fairtrade-Mode aus Afrika in Tübingen behaupten? mehr

    WEITERLESEN...

  • Die Blindenreporter des SC FreiburgFußball

    Die Blindenreporter des SC Freiburg

    Der SC Freiburg hat für blinde Fussball-Fans ein ganz besonderes Angebot: Die Blindenreporter. Simeon Boveland hat Studierende getroffen, die im Stadion an der Schwarzwaldstraße jedes Wochenende eine ganz besondere Fussballreportage übertragen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Interview mit Anna-Lena ForsterParalympics Gewinnerin

    Interview mit Anna-Lena Forster

    Die Freiburger Psychologie-Studentin Anna-Lena-Forster hat im Monoski Silber bei den paralympischen Winterspielen 2014 gewonnen. UniFM wollte von ihr wissen, wie sie Sport und Studium unter einen Hut bekommt. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Trendsetter”HDTV Fernsehen von Studierenden in BaWü

    TV! “Trendsetter”

    Auf dem Wasser, in der Luft und in den Städten – neue Ideen und interessante Entwicklungen. Studierende an den Hochschulen und Universitäten haben kreative und überraschende Trends in BaWü entdeckt und berichten in Reportagen, Infofilmen und Portraits. Vielfältig, kreativ und hintergründige Informationen vom Puls der Zeit. mehr

    WEITERLESEN...

  • Blitz, Safety und QuarterbackFlag Football

    Blitz, Safety und Quarterback

    Wer wissen möchte was Football mit Schach gemeinsam hat oder beim nächsten Superbowl mit Fachwissen glänzen will, sollte es sich nicht entgehen lassen, dienstags beim vom Hochschulsport neu angebotenem Flag Football, vorbeizuschauen. Was euch dort erwartet hat Alessa herausgefunden. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Wave after wave …”Unisport Wakeboarden

    “Wave after wave …”

    Was vor wenigen Jahren noch kaum jemand kannte, gilt heute als die Sommersportart schlechthin. Wakeboarden – eine dynamische Mischung aus Wellenreiten und Snowboarden. Das absolute Muss für alle, die auf der Suche nach Action, Sport und einer ordentlichen Abkühlung sind! Mit Video & Bildergalerie. mehr

    WEITERLESEN...

  • Weg mit dem SemesterstressHochschulsport in der vorlesungsfreien Zeit

    Weg mit dem Semesterstress

    Für diejenigen, die nicht in den Urlaub fahren, ist Sport eine der besten Möglichkeiten, um sich vom Semesterstress zu erholen. Der Allgemeine Hochschulsport bietet dazu in der vorlesungsfreien Zeit zahlreiche Sportkurse wie Yoga, Pilates oder “Sling Training” an. Die Anmeldung läuft bereits. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Mobilität”Das TV-MAGAZIN von Studierenden in Baden-Württemberg

    TV! “Mobilität”

    Fortbewegung, Vorankommen aber auch Innehalten – damit befassen sich die die folgenden Beiträge der studentischen Redaktionen in Baden-Württemberg: Wie komme ich problemlos an die Uni?, Fahrräder auch für Flüchtlinge, Freerunning und Parkour, Yoga im Studium, Gassigehen mit Tierheimhunden, auf Bäume klettern und einfach nur Scooterfahren – Bewegung im Alltag. mehr

    WEITERLESEN...

  • Fußball, Flohmarkt und BeachvolleyballUni-Liga

    Fußball, Flohmarkt und Beachvolleyball

    Wo Panzerreiter gegen Lustböcke kämpfen: Die 6. Uni-Fußballliga ist in vollem Gange. Das glorreiche Finale findet am 4.7.2015 satt. Außerdem an diesem Tag: Flohmarkt für alle Studierenden und Beschäftigte sowie ein großes Beachvolleyballturnier! Jetzt anmelden! mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 139: Yoga und Kunst in der StuSieuniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 139: Yoga und Kunst in der StuSie

    Stress beim Studieren? Yoga kann Wunder wirken. Und: Außen grau – innen bunt! Hartmann Litschel verschönert die StuSie.  mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 137 – Theater um den Saal und Eins, zwei, Kite!uniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 137 – Theater um den Saal und Eins, zwei, Kite!

    Zusammenrücken ist das Motto im Theatersaal der alten Uni, denn das Literaturbüro möchte dort auch unterkommen. Und: Winter + Wind = Snowkiten. Auf Freiburgs Hausberg erleben Studierende das ultimative Freiheitsgefühl. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 136 Freiburger „Vikings“ in Nöten und Mikro-Energy-HarvestinguniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 136 Freiburger „Vikings“ in Nöten und Mikro-Energy-Harvesting

    Als studentischer Eishockeyverein gegründet, kämpfen die Freiburger “Vikings” jetzt ums Überleben. Und: Wenn aus einem “Mäh” ein Millivolt wird – Micro-Energy-Harvesting, der Strom, der (fast) aus dem Nichts kommt. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Was gibt’s Neues?”Das TV-MAGAZIN von Studierenden in Baden-Württemberg

    TV! “Was gibt’s Neues?”

    Im Studium merkt man gleich, dass die größte Herausforderung ist, immer etwas Neues zu lernen und zu entdecken. Deshalb berichten die studentischen Redaktionen in ihren Filmen über die Frage “Was hat mich überrascht oder war neu für mich oder hat mich spontan fasziniert?“ mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 128: Einmal um die Welt im MensaGarten und Longboard – Trendsport, Leidenschaft und LebensgefühluniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 128: Einmal um die Welt im MensaGarten und Longboard – Trendsport, Leidenschaft und Lebensgefühl

    Die Welt zu Gast im Mensagarten. Schon seit zehn Jahren bringt der Internationale Club die Studierenden auf Festen, Tatortabenden und mit Kulturtutoren zusammen. Auch die Longboardfahrer sind eine bunt gemischte Gruppe. Besonders am Dreisamufer lässt es sich entspannt dahinrollen. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Ist das Sport?”Das TV-Magazin von Studierenden in Baden-Württemberg

    TV! “Ist das Sport?”

    Fußball, Schwimmen, Radfahren – neben den populären Sportarten gibt es für Studierende eine Menge anderer Betätigungsfelder. Das zeigen die Berichte aus den Redaktionen im Land: Philippinischer Stockkampf etwa oder der gute alte Hula Hoop Reifen in Stuttgart.  mehr

    WEITERLESEN...

  • Mit ruhiger Hand zum VizehochschulmeisterBogenschießen

    Mit ruhiger Hand zum Vizehochschulmeister

    Seit acht Jahren ist der Student Pascal Langer im Bogenschießen erfolgreich. Bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Bogenschießen, die im Mai 2014 in Freiburg stattfand, wurde er Vizehochschulmeister. uniCross hat den Lehramtsstudenten getroffen und gefragt, was ihn am Bogenschießen fasziniert. mehr

    WEITERLESEN...

  • Deutsche Hochschulmeisterschaften

    Bogenschießen an der Uni Freiburg

    Deutsche Hochschulmeisterschaften in FreiburgDieses Jahr werden die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Bogenschießen zum ersten Mal in Freiburg ausgetragen. Vom 16. Bis 18. Mai 2014 lädt die Uni dazu ein, die rund 50 Bogenschützen bei ihrem Wettkampf zu begleiten. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 120: Mehr Försterinnen und AkrobatikuniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 120: Mehr Försterinnen und Akrobatik

    Warum immer mehr Frauen Waldwirtschaft & Umwelt studieren – uni.tv begleitet zwei Studentinnen und erfährt, wieso sie sich diesen Studiengang begeistern. Mit iher Begeisterung haben die Akrobaten am Allgemeinen Hochschulsport auch die TV-Reporterin Farnaz angesteckt und sie hat ein paar Übungen gleich selbst ausprobiert. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Lifestyle”von Studierenden in Baden-Württemberg

    TV! “Lifestyle”

    Wie wir wohnen, welche Musik wir hören, wie wir unsere Freizeit gestalten. Damit zeigen wir unseren Lebensstil. Ob Independent, Subkultur oder Trend. Und wir produzieren Filme. Heute präsentiert HD Campus TV Filme, die einen Einblick geben in die Lebenswelt von Studierenden. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Leibesübungen”Das TV-MAGAZIN von Studierenden in Baden-Württemberg

    TV! “Leibesübungen”

    Wie kann man sich fit halten während des Studiums? Wie bleibt man beweglich? Wie entspannen? Diesen Fragen gehen die Beiträge der TV-Redaktionen an den Hochschulen in Baden-Württemberg auf unterschiedliche Weise nach. HD Campus zeigt im monatlichen MAGAZIN Reportagen, Interviews und Berichte – dieses Mal zum Thema: “Fit bleiben an der Uni – welcher Sport passt zu mir?”. mehr

    WEITERLESEN...

  • uni.tv

    alma* 108: Gereimt, organisiert – Studentenleben hautnah

    uni.tv freiburg berichtet über Themen aus der Universität und dem studentischen Leben. In der zweiten Juni-Ausgabe von alma* geht es um den studentischen Alltag verpackt in literarischen Ergüsse und um das Kunststück, die Karrieren von Uni und Profi-Fußball zusammen zu bringen.   mehr

    WEITERLESEN...

  • Trainieren mit ProfisAHS

    Trainieren mit Profis

    Im Fitnessbereich des Allgemeinen Hochschulsports hat sich während der vorlesungsfreien Zeit einiges getan. Neben dem Umzug in neue, größere und modernisierte Räume, wurden die Öffnungszeiten deutlich erweitert, der Trainerstab ausgebaut und das Buchungssystem umgestellt. Man kann sagen, aus dem Kraftraum im Keller ist ein modernes Fitnessstudio geworden. mehr

    WEITERLESEN...

  • Veranstaltung am Sportinsitut

    Integration durch Fuβball mit Steffi Jones

    Am Freitag, 12.4.2013, findet im Rahmen des Förderprojekts ‚kick for girls‘, ein Kooperationsprojekt der Universität Freiburg und der step stiftung Freiburg, eine Fachtagung im Institut für Sport und Sportwissenschaft statt. Mit dabei: Steffi Jones, ehemalige Fußball-Nationalspielerin und Buchautorin. Interessierte Studierende sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. mehr

    WEITERLESEN...

  • Trendsportart Pilates

    Bewegung, aber sinnvoll

    Körperliche Betätigung im Studienalltag? Wenn schon, dann aber richtig: Die Trendsportart Pilates ist eine ganzkörperliche Trainingsmethode mit Prinzipien und kommendes Semester wieder im Programm des Hochschulsports der Uni Freiburg. mehr

    WEITERLESEN...

  • Fit ins neue JahrSport an der Uni

    Fit ins neue Jahr

    Täglich wird in der großen Sporthalle 1 des Universitäts-Sportgeländes der Kurs „Fitnessgymnastik mit Musik“ angeboten: Ein kostenloses Angebot für Studierende, das sich lohnt, wahrgenommen zu werden. mehr

    WEITERLESEN...

  • Gangnam Style für den guten ZweckBenefizveranstaltung am Freitag!

    Gangnam Style für den guten Zweck

    Das Institut für Sport und Sportwissenschaft lädt am 14.12.2012 um 19.30 Uhr zum „Tänzerischen Kaleidoskop“, einer tänzerischen Benefizveranstaltung, ein. Studierende zeigen Choreographien vom klassischem Tanz bis zum kultigen Galopp des Gangnam Style. mehr

    WEITERLESEN...

  • Homophobie im Fußball

    „Ich dusch nur mit dem Arsch zur Wand“

    Diskriminierung ist auch heute noch ein Thema im Fußball. Besonders davon betroffen ist Homosexualität. In der Bundesliga hat sich bis heute kein Profifußballer geoutet. Nina Degele, Professorin am Institut für Soziologie Freiburg, widmet sich in einer Studie einer Bestandsaufnahme und stößt dabei auf Tabus und verkappte Ängste, Gründe für Homophobie und den Umgang mit ihr. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Studieren und Sport”Studentisches Fernsehen aus Baden-Württemberg

    TV! “Studieren und Sport”

    Seit 2006 berichten studentische Redaktionen im landesweiten TV-Kooperationsprojekt HD-Campus aus Wissenschaft & Studium, Lehre & Forschung sowie studentischem Alltag, Lifestyle und Kultur. Jetzt ist das neue Magazin mit dem Thema “Studieren und Sport” erschienen. mehr

    WEITERLESEN...

  • uni.tv

    alma* 96: Roboter allein unterwegs und Fechten

    uni.tv freiburg berichtet über Themen aus der Universität und dem studentischen Leben. In der zweiten Septemberausgabe von alma* geht es um einen spektakulären Roboterspaziergang durch Freiburgs Innenstadt und um das Hochschulsportangebot “Fechten”. mehr

    WEITERLESEN...

  • Himmelstaucher – das etwas andere HobbyFreizeit

    Himmelstaucher – das etwas andere Hobby

    Den Traum vom Fliegen – wer träumt ihn nicht. Der freie Fall ist es, der dich seiner Erfüllung mit Sicherheit am nächsten bringen kann. Julia ist gesprungen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Urin gegen WadenkrämpferUniLiga

    Urin gegen Wadenkrämpfer

    Am Samstag, 14.7.2012,  fand zum bereits dritten Mal das Finalturnier der Freiburger UniLiga statt. 16 Teams spielten um den Rektor-Pokal. Mit dabei: Martin von uniCross. Plus Bildergalerie. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Stijl” in FreiburgMesse für Fashion, Sport & Design - Freien Eintritt gewinnen!

    “Stijl” in Freiburg

    Der Sommer 2012 startet mit „Stijl“: Am 16. und 17. Juni findet in der Mensa Rempartstraße die Messe für Fashion, Sport und Design zum ersten Mal in Freiburg statt. Bastian Steineck studiert Medienwissenschaften in Mainz und ist Mitorganisator. Anna wollte von ihm wissen, was uns bei der „Stijl“ erwartet. uniCross verlost 2 x 2 Gästelistenplätze! mehr

    WEITERLESEN...

  • Laufen befreit vom UnistressSchluchseelauf

    Laufen befreit vom Unistress

    Hoch oben im Schwarzwald ist die Luft klar und kühl: Optimal für die 3.818 Läufer, die am Sonntag beim 28. Internationalen Schluchseelauf die 18,4 Kilometer lange Strecke liefen. Darunter internationale Master-Studierende des Studiengangs „Integrated Master Program in Economics“. mehr

    WEITERLESEN...

  • Fit durch das Sommersemester mit dem AHSJetzt anmelden!

    Fit durch das Sommersemester mit dem AHS

    Den letzten Rest der Wintermüdigkeit abschütteln! Studierenden blühen ab dem 23. April wieder lange Vorlesungen und Seminare sowie stundenlanges Grübeln am Schreibtisch. Wer physischen Ausgleich zum täglichen Gehirnmarathon sucht, findet im reichhaltigen Programm des Allgemeinen Hochschulsports sicher etwas Passendes. mehr

    WEITERLESEN...

  • Freiburg-Marathon

    Zehntausend Sportler – ein Ziel

    490 v. Chr.  siegte Athen in der Schlacht von Marathon gegen Persien. Ein Bote soll die Siegeskunde in das gut 40 Kilometer entfernte Athen gebracht haben. Noch heute folgen Läufer auf der ganzen Welt dieser Legende – am Sonntag auch in Freiburg. Wie sich ein Sportstudent auf den Lauf vorbereitet und was er Läufern rät. mehr

    WEITERLESEN...

  • Ein Aktkalender gegen LeukämieAktion

    Ein Aktkalender gegen Leukämie

    Ein Aktkalender von Freiburger Sportstudierenden? Den gibt es seit Dezember 2011. Warum sich die Studierenden hüllenlos fotografieren ließen und was hinter der Aktion steckt, hat Heike herausgefunden. mehr

    WEITERLESEN...

  • uni.tv - studentisches Fernsehen

    alma* 87: Grüne Messe und Langlauf

    uni.tv freiburg berichtet in seinen regelmäßigen Sendungen über Themen aus der Universität und dem studentischen Leben. In der Februar-Sendung: Probesitzen auf den neuen Stühlen in der UB, das Karriereforum “Work Green” und Langlauf. mehr

    WEITERLESEN...

  • Sport im ALL – tagWissen

    Sport im ALL – tag

    Das Sportinstitut der Uni Freiburg forscht an einem Trainingsprogramm für Astronauten. Ziel ist es, ein optimales Programm zu finden, um die negativen Anpassungen des Körpers an die Schwerelosigkeit zu minimieren. Für die Raumfahrt ist die Arbeit der Sportwissenschaftler von zentraler Bedeutung, da es in den nächsten Jahren zu den ersten Marsmissionen kommen soll. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wie lange beißt der Bagger noch?uni.tv

    Wie lange beißt der Bagger noch?

    Seit diesem Jahr wird die alte UB abgerissen. Wie ist der Stand der Arbeiten? Ist der Staub gefährlich? Wird der Verkehr noch mehr beeinträchtigt werden? Und wie lange wird es noch dauern, bis die Studierenden dort Bücher ausleihen können? Die neue Sendung von uni.tv gibt Antwort. Außerdem in dieser Sendung: Steife Brise am Schluchsee. mehr

    WEITERLESEN...

  • Der Atlantik ruft: Go surf’n, go!Sommer

    Der Atlantik ruft: Go surf’n, go!

    Die Sommer-Semesterferien sind da und man kann sich den wirklich wichtigen Dingen widmen: Zum Beispiel Surfen am Atlantik. Leicht bewölkt, dann Sonne pur, frischer Wind, riesige Dünen und schäumendes Meer: Schon im Juni bot der Atlantik eine Traumkulisse für den jährlichen universitären Surfcontest „ADH Open 2011“. Ganz vorne mit dabei: Team Freiburg. mehr

    WEITERLESEN...