• einBlick #7 – Vom Studium in die ForschungeinBlick - die Magazinsendung

    einBlick #7 – Vom Studium in die Forschung

    Wissenschaftler*innen betrachten die Welt aus einer anderen Perspektive. Bei unserem Gast ist das sogar wörtlich zu verstehen. Frederike Klimm schreibt aktuell im Projekt „Grow Bots“ der Plant Biomechanics Group der Universität Freiburg ihre Doktorarbeit. Davor forschte sie für ihre Masterarbeit an der Sailish Sea und hat einen Dokumentarfilm über Meeresbiologie gedreht. mehr

    WEITERLESEN...

  • Mit mehr Achtsamkeit durchs StudiumThemenwoche - Mental Health

    Mit mehr Achtsamkeit durchs Studium

    Im Rahmen der Impulsreihe „Läuft bei mir?“ der Zentralen Studienberatung an der Uni Freiburg werden vor allem Studienanfänger*innen Tipps für ein erfolgreiches Studium an die Hand gegeben. Anna Mielich ist Organisatorin der Impulsreihe und beantwortet im Interview mit uniCROSS Fragen zur Entstehung und dem Rahmen der Veranstaltungen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Stressprävention bei Lehrkräften: Mit den Nerven am Ende?Stressprävention bei Lehrkräften

    Stressprävention bei Lehrkräften: Mit den Nerven am Ende?

    Das Klischee sagt: Lehrer und Lehrerinnen haben nachmittags frei und jede Menge Ferien. Doch Lehrende sind die Berufsgruppe mit der höchsten Burnout-Rate. Was steckt dahinter? Dr. Alexander Wünsch, Diplom-Psychologe ist Leiter der „Lehrer-Coachinggruppen nach dem Freiburger Modell“ und weiß, warum gerade Lehrende betroffen sind und was bereits Studierende dagegen tun können. mehr

    WEITERLESEN...

  • Puppen statt PatientenSimulationszentrum

    Puppen statt Patienten

    Im neuen Simulationszentrum in der Uniklinik liegen statt Patienten Gummipuppen auf dem Behandlungstisch. Hier können Freiburger Medizinstudierende in ihrem Praktischen Jahr realitätsnahe Szenarien wie Narkoseeinleitungen oder Operationen üben. Carolin war bei einer Übung im OP dabei. mehr

    WEITERLESEN...

  • Nachhaltige Technische SystemeNeuer Bacheloringenieurs-Studiengang

    Nachhaltige Technische Systeme

    Vieles in unserer Welt liegt im Wandel und wird an die neuen Bedürfnisse von Mensch und Umwelt angepasst. Diesen Bedürfnissen entsprechend entstehen nicht nur neue Technologien sondern auch das Lehrangebot an Universitäten geht mit der Zeit. An der Technischen Fakultät der Uni Freiburg wird zum kommenden Semester ein neuer Bachelor-Ingenieursstudiengang eingeführt mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. mehr

    WEITERLESEN...

  • „Alles in mir ist gehüpft“Gold bei den Paralympics 2018

    „Alles in mir ist gehüpft“

    Leistungssport auf Weltspitzenniveau und parallel ein Psychologiestudium? Anna-Lena Forster zeigt wie’s geht: Bei den diesjährigen Paralympics gewann sie gleich zwei Gold-Medaillen. Annkatrin hat mit ihr über verrückte Gefühle, das Feiern danach und ein Leben zwischen Uni und den Bergen gesprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wege in den BerufVortragsreihe

    Wege in den Beruf

    Wie kann der Berufseinstieg für Studierende der Geisteswissenschaften aussehen? Start-up als Karriereoption? Welche Wirkung hat Körpersprache in Vorstellungsgesprächen? Das sind einige Themen der Vortragsreihe „Von der Uni in den Beruf“ im Sommersemester 2018, die Studierende und Hochschulabsolventinnen und –absolventen auf den Einstieg in den Beruf vorbereiten will. mehr

    WEITERLESEN...

  • Zähne aus dem Reagenzglas?Interview mit Dr. Susanne Proksch

    Zähne aus dem Reagenzglas?

    Der Zahn tut weh, das Zahnfleisch ist entzündet, man muss zum Zahnarzt. Im schlimmsten Fall gibt es einen Zahnersatz. Dr. Susanne Proksch vom Universitätsklinikum Freiburg hat in ihrer Habilitation erforscht, wie man mit körpereigenen Stammzellen einen beschädigten Zahn regenerieren kann. mehr

    WEITERLESEN...

  • Über den Tellerrand schauenStudium - und dann?

    Über den Tellerrand schauen

    Sebastian23 ist Poetry-Slammer, Solokünstler, Musiker, Moderator und Autor. Bevor er all das wurde und sein Leben ins Rampenlicht rückte, war er an der Uni Freiburg Student der Philosophie. Woher die 23 kommt und was es mit der literarischen Boygroup “Smaat” auf sich hat. mehr

    WEITERLESEN...

  • Von Germanistik zur KrankenkasseStudium - und dann?

    Von Germanistik zur Krankenkasse

    Den Abschluss in der Tasche, die Welt steht völlig offen. Und jetzt? Wir wollen wissen: Was ist aus den ehemaligen Freiburger Studierenden geworden? Heute erzählt Larissa Wurth, die in Freiburg Germanistik und Kunstgeschichte studierte, wie sie Sozialversicherungsfachangestellte bei der AOK wurde. mehr

    WEITERLESEN...

  • Neuland: KolumbienAuslandspraxissemester

    Neuland: Kolumbien

    Jeder der auf Lehramt studiert muss früher oder später ein Praxissemester an einer Schule absolvieren. So auch Kaspar, der im 5. Semester Sport und Spanisch sowie Englisch im 3. Semester studiert. Allerdings hat sich Kaspar entschieden, dieses Praktikum nicht in Deutschland, sondern in Kolumbien zu machen. Annkathrin wollte von ihm wissen, welche Erfahrungen er gemacht hat und wie ihn diese Zeit beeinflusst hat. mehr

    WEITERLESEN...

  • … und was machst du so?Talk

    … und was machst du so?

    Immer dieselbe Frage! Oft folgt ein auswendig gelernter Standardsatz als Antwort auf die Frage nach dem Studium. Wir wollen mehr wissen: Was verbirgt sich hinter den Studienfächern? Was ist gut und was nicht so? Und was macht man damit eigentlich? Heute mit Lilith, Masterstudiengang Geographie des globalen Wandels, 3. Semester. mehr

    WEITERLESEN...

  • Birgitta Landerer, Buchbinderin an der UB10 Fragen an ...

    Birgitta Landerer, Buchbinderin an der UB

    Frühaufsteher oder nicht? Warum Freiburg? Kindheitsträume und außergewöhnliche Erlebnisse? Die uniCROSS Online-Redaktion fragt in der Uni nach … Heute hat Birgitta Landerer, Buchbinderin an der UB, den Fragebogen ausgefüllt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Unwort des JahresKommentar

    Unwort des Jahres

    Das Unwort des Jahres ist „Volksverräter“. Die Darmstädter Jury wählte das geschichtsträchtige Wort aus einer politischen Motivation. In der Begründung der Wahl heißt es, es sei ein „typisches Erbe von Diktaturen, unter anderem der Nationalsozialisten“. UniFM-Redakteur Gottfried Haufe kommentiert die Wahl. mehr

    WEITERLESEN...

  • … und was machst du so?Talk

    … und was machst du so?

    Immer dieselbe Frage! Oft folgt ein auswendig gelernter Standardsatz als Antwort auf die Frage nach dem Studium. Wir wollen mehr wissen: Was verbirgt sich hinter den Studienfächern? Was ist gut und was nicht so? Und was macht man damit eigentlich? Heute mit Nico, Bachelorstudiengang Mikrosystemtechnik, 7. Semester. mehr

    WEITERLESEN...

  • Besuch bei uniCROSSZischUp

    Besuch bei uniCROSS

    Schüler und Schülerinnen der achten Klasse der Vigeliusschule in Freiburg haben diese Woche, im Rahmen der Aktion ZischUp der Badischen Zeitung, die uniCROSS-Redaktionen besucht. Sie haben sich aber nicht nur umgeschaut, sondern auch gleich eine Umfrage gemacht – für uniONLINE, uniFM und uniTV. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Letztlich ist man doch erst in den Sachen gut, die einem richtig Spaß machen”Studium - und dann?

    “Letztlich ist man doch erst in den Sachen gut, die einem richtig Spaß machen”

    Den Abschluss in der Tasche, die Welt steht völlig offen. Und jetzt? Wir wollen wissen: Was ist aus ehemaligen Freiburger Studierenden geworden? Heute erzählt IberoCultura-Absolventin Dorothea Wilhelm, wie sie Digital Marketing Managerin geworden ist. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Bier teilen macht glücklich!”Studium - und dann?

    “Bier teilen macht glücklich!”

    Den Abschluss in der Tasche, die Welt steht völlig offen. Und jetzt? Wir wollen wissen: Was ist aus ehemaligen Freiburger Studierenden geworden? Heute erzählt David Schneider, der während seiner Studienzeit fünf Nebenfächer ausprobierte, wie er „Decker Bier“ gründete. mehr

    WEITERLESEN...

  • Lehrer sein – aber wie?Studium & Beruf

    Lehrer sein – aber wie?

    Im sechsten Semester geht es für die meisten Lehramtsstudierenden ins Praxissemester und damit das erste Mal vor die Klasse. So auch für die Geschichts-, Englisch- und Sportstudentin Alessa. Sie erzählt von zu vielen Kevins, die Entwicklung der eigenen Lehrerpersönlichkeit und wie aus anfänglicher Nervosität, Gelassenheit wurde. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Eine total spontane Entscheidung”Studium - und dann?

    “Eine total spontane Entscheidung”

    Den Abschluss in der Tasche, die Welt steht völlig offen. Und jetzt? Wir wollen wissen: Was ist aus ehemaligen Freiburger Studierenden geworden? Heute erzählt Lena Becker, die Freiburg gleich mit zwei Bachelor-Abschlüssen verlassen hat, von ihrer Arbeit bei „Restlos Glücklich“ in Berlin. mehr

    WEITERLESEN...

  • Sprachlehrer gesucht!Jetzt bewerben

    Sprachlehrer gesucht!

    Wer ist mit dem Studium fertig und möchte Geflüchtete an Schulen unterrichten? In Kooperation mit dem Land Baden-Württemberg sucht die gemeinnützige Bildungsinitiative Teach First für das Schuljahr 2016/17 Sprachlehrerinnen und Sprachlehrer an Schulen. Deadline für die Bewerbung ist der 22.2.2016. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Fernsehen ist mein Ding”Studium - und dann?

    “Fernsehen ist mein Ding”

    Den Abschluss in der Tasche, die Welt steht völlig offen. Und jetzt? Wir wollen wissen: Was ist aus ehemaligen Freiburger Studierenden geworden? Heute erzählt FrankoMedia-Absolventin Carolyn Höfchen, wie sie zum Fernsehsender Arte gekommen ist. mehr

    WEITERLESEN...

  • Karriere mit Bart und KreativitätDie Yuccies

    Karriere mit Bart und Kreativität

    Fair produzierte Babyalpaka-Mützen, handgemachter Schmuck oder ein auf Crowdfunding basierender Buchverlag – junge Menschen mit kreativen Ideen gibt es nicht nur in Berlin oder Leipzig. Auch Freiburg beheimatet so einige schlaue Köpfe, die sich mit Kreativität und Leidenschaft ihre Karriere basteln. Für sie gibt es seit kurzem einen neuen Begriff: Die Yuccies. mehr

    WEITERLESEN...

  • Geld verdienen mal andersNebenjob

    Geld verdienen mal anders

    Wieso nicht einfach mal sein eigener Chef sein, Ideen verwirklichen und damit Geld verdienen? Drei Studierende der Uni Freiburg haben diesen Schritt neben dem Studium gewagt. Über das Phänomen Selbstständigkeit und dessen Faszinationskraft. Mit Video und Audio. mehr

    WEITERLESEN...

  • Studierende mit Unternehmenslust gesuchtPraktika

    Studierende mit Unternehmenslust gesucht

    „Oha, Praktika mit Sinn? Wo gibt’s denn sowas?“ Mit diesem provokativem Slogan wirbt der Grünhof für die Veranstaltung „Unternehmenslust“ am 12.5.2015, die Studierende und Startups oder Organisationen zusammenbringen soll – im Idealfall für ein mindestens 6-wöchiges Praktikum. Für alle, die den Termin verpasst haben: Bis zum 25.5.2015 ist die Praktikumbörse noch geöffnet. mehr

    WEITERLESEN...

  • Gründerbüro: Vorlesung und StammtischTermine

    Gründerbüro: Vorlesung und Stammtisch

    Das Gründerbüro informiert im Sommersemester 2015 über Wege in die Selbstständigkeit: Eine Ringvorlesung zeigt ab dem 21.04.2015 die verschiedenen Aspekte der Selbstständigkeit. Außerdem findet jeden ersten Mittwoch im Monat ein Gründerstammtisch statt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Perspektiven für Nachwuchswissenschaftler?Veranstaltung

    Perspektiven für Nachwuchswissenschaftler?

    Unsicherheiten pflastern den Weg einer wissenschaftlichen Karriere. Die offene Diskussionsrunde „Nachwuchswissenschaftler in Freiburg: Situationen und Perspektiven“ thematisiert dies am Mittwoch, 18.3.2015, um 18.30 Uhr im Rektorat. mehr

    WEITERLESEN...

  • Gemeinsam lernen für PatientenInterprofessionalität

    Gemeinsam lernen für Patienten

    Medizin, Pflegewissenschaft oder Physiotherapie: Beim Longitudinalen Strang Interprofessionalität lernen verschiedene Fachrichtungen aus dem Gesundheitswesen gemeinsam. Das soll die spätere berufliche Arbeit erleichtern und Konflikte verringern. mehr

    WEITERLESEN...

  • Die aufregende Welt vor und hinter der KameraErfahrungen aus der TV-Redaktion

    Die aufregende Welt vor und hinter der Kamera

    Die Herausforderung: Je natürlicher jemand vor der Kamera ist, umso einfacher macht er oder sie es sich und dem Publikum. Gute Moderation ist also keine Frage des Aussehens. Die Authentizität ist wichtig, gerade beim jungen Publikum und bei neuen Moderatoren vor der Kamera. Oft hört man lieber jemandem zu, der nicht geklont wirkt und dem man glaubt, was er oder sie vor der Kamera tut. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Medien im Studium”Das TV-Magazin von Studierenden in Baden-Württemberg

    TV! “Medien im Studium”

    Kaum jemand kommt noch ohne Medien aus, sie bestimmen teilweise sogar das Leben und den Alltag. Wie Studierende in Baden-Württemberg sich mit Medien auseinandersetzen, selbst Medien produzieren oder ihre Ergebnisse präsentieren zeigen die Beiträge aus den TV-Redaktionen im Land. mehr

    WEITERLESEN...

  • „Wir wollen für das Thema weiter sensibilisieren”Gleichstellung

    „Wir wollen für das Thema weiter sensibilisieren”

    Brauchen wir an der Uni Freiburg eine Frauenquote? Wie werden Frauen an der Uni Freiburg gefördert? Und wo besteht noch Handlungsbedarf? uniCross-Mitarbeiter Manuel Leidinger hat mit der Gleichstellungsbeauftragten der Uni Freiburg, Dr. Ina Sieckmann-Bock, über Quotenpolitik, Maßnahmen zur Frauenförderung und zukünftige Ideen gesprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 127: Bildungseis in Freiburg und Der Schwarzwald als FilmkulisseuniTV freiburg - studentisches Fernsehen

    alma* 127: Bildungseis in Freiburg und Der Schwarzwald als Filmkulisse

    uni.tv freiburg entdeckt eine ganz einfache Möglichkeit, zu genießen und etwas Gutes dabei zu tun und lernt den Schwarzwald als Filmkulisse aus einer ganz anderen Perspektive kennen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Von der Idee zum UnternehmenGründerideenprämierung

    Von der Idee zum Unternehmen

    Impftermine vergessen? Hier hilft die junge Gründeridee Bionicure: Bald kannst du den Impfstoff vielleicht zuhause selbst freisetzen. uniCross hat mit dem Entwicklerteam von Bionicure und zwei weiteren studentischen prämierten Gründerteams gesprochen, die beim Gründerwettbewerb Startinsland ausgezeichnet wurden. Auch wer keine Idee eingereicht hat, kann jetzt in der in der Businessplanphase noch einsteigen! mehr

    WEITERLESEN...

  • Sommerhochschule für FrauenInformatica Feminale

    Sommerhochschule für Frauen

    Frauen beim Kaffee trinken, auf dem Gras sitzend, aus dem Hörsaal strömend: Ein wohl eher ungewohntes Bild auf dem Campus der Technischen Universität Freiburg. Vom 5. bis zum 9.8.2014 findet hier die “informatica feminale” statt. uniCross hat vorbeigeschaut und mit zwei Teilnehmerinnen gesprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • heads&hands – WORK GREEN

    Karrieremesse an der Uni

    heads-and-handsKontakte knüpfen, Unternehmen kennenlernen und sich selbst präsentieren: Für die eigene Karriere kann das sehr nützlich sein. Bei der Karrieremesse heads&hands am 3.7.2014 auf dem Campus der Uni Freiburg haben Studierende die Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Gründerbüro

    Ringvorlesung & Elevator Pitch

    Infos des GründerbürosDas Gründerbüro informiert: Die Ringvorlesung „Entrepreneurship“ zeigt ab dem 29.4.2014 Wege in die Selbstständigkeit und beim Elevator Pitch können Gründungsinteressierte ihre Geschäftsidee einer Jury präsentieren. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wir sind jung und brauchen das Geld!

    Wir sind jung und brauchen das Geld!

    Tanja_Bafoeg

    Tanja (24)

    Studiert: Biologie und Chemie auf Lehramt, 10. Semester
    Lebt von: 600€ Bafög und Jobben

    “Bafög – es wäre halt schön, wenn es nicht so spürhund-mäßig wäre.”

    Zu Tanja

    Stefan_Jobben

    Stefan (27)

    Studiert: Biologie und Englisch auf Lehramt, 10. Semester
    Lebt von: 750€ Jobben und Eltern

    “Ich kenne niemanden, der nicht während des Studiums arbeiten könnte.”

    Zu Stefan

    Hanna_Eltern

    Hanna (26)

    Studiert: Germanistik und Kognitionswissenschaft, 7. mehr

    WEITERLESEN...

  • Hanna

    Hanna

    P1380441

    Ich bereue nichts!
    Ich würde auf jeden Fall mein Studium abbrechen, wenn es mir keinen Spaß machen würde. Ich habe mich ja schon zwei Jahre durch die Ausbildung gequält, obwohl ich schon nach nem halben Jahr dachte, das ist nichts für mich. Ich war damit nicht glücklich und Schreiben war schon immer etwas, was mir Spaß gemacht hat. mehr

    WEITERLESEN...

  • Stefan

    Stefan

    P1370430

    Jobben? – Ja klar!
    Geld verdienen ist mir wichtig. Zuerst habe ich auch BAföG beantragt. Nach dem bürokratischen Akt sollte ich 20 Euro BAföG bekommen! Jetzt arbeite ich seit zweieinhalb Jahren als Barkeeper. Ich stehe aber nicht nur hinter der Bar, sondern gehe auch zu den Leuten. Vorher war ich Pizzafahrer bei zwei verschiedenen Läden. mehr

    WEITERLESEN...

  • Tanja

    Tanja

    Tanja_BitteMachenSieSichFrei

    „Bitte machen Sie sich frei…“
    Ja, bei BAföG muss man ja seine Daten offen legen. Für meine Eltern und Geschwister war es ziemlich blöd. Immer wieder Diskussionen, z.B. als mein Bruder nachweisen musste, dass er für sein Praktikum kein Geld bekam. Das hat sich etwas spürhund-mäßig angefühlt. Viel schlimmer noch war es mit meiner Schwester. mehr

    WEITERLESEN...

  • alma* 106: Abgestimmt, abgelehnt, abgesahntuni.tv

    alma* 106: Abgestimmt, abgelehnt, abgesahnt

    uni.tv freiburg berichtet über Themen aus der Universität und dem studentischen Leben. In der ersten Mai-Ausgabe geht es bei alma* um den Ausgang der Abstimmung zur Verfassten Studierendenschaft, um die Chancengleichheit an der Uni und um Eames. mehr

    WEITERLESEN...

  • „Bisher hat alles super geklappt“Leute

    „Bisher hat alles super geklappt“

    Viele Studierende sind schon alleine durchs Studium zeitlich sehr beansprucht. Unvorstellbar, dass sie daneben noch professionell Sport machen. Oder? uniCross hat mit Sabine Stoller gesprochen, die Medizin studiert und beim Fußballverein TSG 1899 Hoffenheim in der Zweiten Bundesliga spielt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Vortragsreihe

    Von der Uni in den Beruf

    Arbeitslos nach dem Studium? Nein danke! Doch wie es nach dem Abschluss konkret weiter gehen soll, ist keine leicht zu beantwortende Frage. Stellensuche, Bewerbung schreiben und Vorstellungsgespräch meistern – wie das geht, erfährt man bei der Vortragsreihe „Von der Uni in den Beruf“, eine Kooperation des Service Center Studium und der Agentur für Arbeit. mehr

    WEITERLESEN...

  • TV! “Forschung und Beruf”Studentisches Fernsehen aus Baden-Württemberg

    TV! “Forschung und Beruf”

    Seit 2006 berichten studentische Redaktionen im landesweiten TV-Kooperationsprojekt HD-Campus aus Wissenschaft & Studium, Lehre & Forschung sowie studentischem Alltag, Lifestyle und Kultur. Jetzt ist das neue Magazin mit dem Schwerpunktthema Forschung und Beruf erschienen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Black Forest Venture Day

    Speed-Dating für Existenzgründer

    Das Gründerbüro der Uni lädt am 13.7.2012 zum “Black Forest Venture Day”: Existenzgründer stellen ihre Projekte in kurzen Einzelgesprächen Investoren vor. Das Uni-Radio hat alle Infos. mehr

    WEITERLESEN...

  • Studentische Unternehmensberatung

    Beratung mal anders


    Die studentische Unternehmensberatung „TriRhena“ ist in Freiburg seit 2009 aktiv. Ist sie auch erfolgreich? Wie sich der Verein seit seiner Gründung entwickelt hat, erzählt Christian Kretschmer, Geschichtsstudent und erster Vorstand. mehr

    WEITERLESEN...

  • Die Sprache als WaffeDebattieren

    Die Sprache als Waffe

    Lateinisch “battere” bedeutet “schlagen”. Und genau darum geht es im Debattierclub Freiburg e.V.: Eine bestimmte Position mit schlagenden Argumenten zu vertreten. Wie der Debattierclub Woche für Woche seine messerscharfe Rhetorik schult. mehr

    WEITERLESEN...

  • uni.tv - studentisches Fernsehen

    alma* 87: Grüne Messe und Langlauf

    uni.tv freiburg berichtet in seinen regelmäßigen Sendungen über Themen aus der Universität und dem studentischen Leben. In der Februar-Sendung: Probesitzen auf den neuen Stühlen in der UB, das Karriereforum “Work Green” und Langlauf. mehr

    WEITERLESEN...

  • Studierende und Alumni – Wunsch und WirklichkeitNachgefragt

    Studierende und Alumni – Wunsch und Wirklichkeit

    Wer denkt, ein schnelles und stromlinienförmiges Studium führe unweigerlich zum Traumjob, liegt nicht immer richtig. Vielmehr zählen Individualität, Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung, sagen die, die es wissen müssen. Was sie von ihrer beruflichen Zukunft erwarten und was im Berufsalltag zählt, berichten drei Studierende und drei Alumni. mehr

    WEITERLESEN...

  • Mein MeerLeute

    Mein Meer

    Cindy Blum studiert Deutsch und Theologie auf Lehramt, schreibt in ihrer Freizeit Bücher und hat im Dezember 2011 ihr zweites Buch mit CD veröffentlicht. Ihr neues Projekt “Mein Meer” spiegelt ihre Beziehung zum Meer wieder. uniCross wollte wissen, was dahintersteckt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Wie werde ich Journalist?Nachgefragt

    Wie werde ich Journalist?

    Der Journalist und Mitherausgeber der FAZ, Werner D’Inka, sprach im Juli 2011 an der Uni Freiburg über „Qualitätsjournalismus“. Für Studierende war besonders interessant zu erfahren, wie sie in den Journalismus einsteigen können. Für alle Interessierten hat uniCross noch einmal genau nachgefragt: Was müssen Studierende mitbringen, um als Journalisten durchzustarten, Herr D’Inka? mehr

    WEITERLESEN...

  • Ein Häkelhut steht jedem gut!Leute

    Ein Häkelhut steht jedem gut!

    Bunte Mützen leuchten von weitem und man erkennt das Häkelhandwerk von Jurastudentin Svenja Sickert. Ihre Häkelhüte haben besonders bei Studierenden so langsam Kultstatus. Häkelhut und Jurastudium, wie geht das denn? Im Interview mit Heike Bielek erklärt Svenja wie sie ihr Häkel-Hobby erfolgreich neben dem Studium zur eigenen kleinen Firma umsetzte. mehr

    WEITERLESEN...

  • Leute

    Musik und Literatur in Kombination

    Carolin Abeln hat Germanistik und Romanistik an der Uni Freiburg und zusätzlich Musikwissenschaft an der Musikhochschule Trossingen studiert. Wie sie das vereinbart hat? Bei ihrem Doppelstudium haben sich Gesang und Literatur erfolgreich ergänzt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Leute

    Theater nach dem Lustprinzip

    Daniela Nik-Nafs studiert seit 2003 Spanisch und Kunstgeschichte an der Uni Freiburg. Sie hat bei „Theater und Uni“ in der Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet, selbst Theater gespielt, bei „Frischfleisch“ mitgemacht und eine eigene Theatergruppe „off the record group“ mitgegründet. Flavia Abele wollte wissen: Wie kann Daniela Studium und Theater vereinbaren? mehr

    WEITERLESEN...

  • Talk

    …und was machst du so?

    Immer dieselbe Frage! Oft folgt ein auswendig gelernter Standardsatz als Antwort auf die Frage nach dem Studium. Wir wollen mehr wissen: Was verbirgt sich hinter ausgefallenen und ungewöhnlichen Studienfächern? Was ist gut daran und was nicht so? Und was macht man damit eigentlich?

    Heute mit Christine, 4. Semester Umwelt-Naturwissenschaften. mehr

    WEITERLESEN...